Kundenbewertungen & Erfahrungen zu VIVO SCOUT GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Gesund und sicher im Home Office

Schematische Darstellung einer Videokonferenz
Man sitzt verzweifelt vor seinem Laptop am Schreibtisch

Mitarbeiter, die teilweise unfreiwillig und der aktuellen Lage geschuldet im Homeoffice tätig sind, sollten möglichst viele positive Aspekte in der Arbeit von zu Hause aus finden. Das ist nicht einfach, mit einem Perspektivwechsel aber möglich. Für viele Menschen ist der tägliche Gang zur Arbeit eine wichtige Trennung zwischen dem Berufs- und dem Privatleben. Wird diese Grenze entfernt, ist der Blick für die Chancen einer Tätigkeit im Home Office getrübt. Ein hohes Risiko der Demotivation und Leistungsabschwächung beruht auf dem Verlust der Wertschätzung, die man im Büro gewohnt ist. Genau darin liegt der Verantwortungsbereich der Unternehmensführung, der schwierig zu meistern, aber mit der richtigen Herangehensweise umsetzbar ist. Die Arbeit im Home Office ist nicht einfach der Wechsel vom Büro an den Laptop in den eigenen vier Wänden. Eine gute Organisation, der Fokus auf die Sicherheit und die Gesundheit der Mitarbeiter und motivierende Kommunikationen sind in dieser Situation besonders wichtig.

Wertschätzende Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen im Home-Office

Die wertschätzende Zusammenarbeit und eine respektvolle Mitarbeiterführung auf Augenhöhe ist schon im normalen Arbeitsablauf eine anspruchsvolle Aufgabe. Seit 2020 stehen Führungskräfte, Team- und Projektleiter vor einer völlig neuen Herausforderung. Arbeitet die Belegschaft im Home Office, erhöht sich die Distanz und der fachliche, sowie der menschliche Kontakt bleiben auf der Strecke. Spontane, kurzfristige Begegnungen entfallen vollständig und fördern die Problemstellung, sich aus den Augen und den Draht zueinander zu verlieren. Mitarbeitertreffen müssen geplant und umfassend organisiert werden, sofern sie überhaupt möglich sind. Viele Unternehmer stehen vor der Herausforderung, das Organisatorische neben dem Kerngeschäft zu realisieren und mehr Zeit als
vorher in die Arbeit zu investieren. Das wiederum bringt mit sich, dass die Freizeit kürzer und der mentale Druck größer wird. Auch die Führungsebene steht unter enormem Druck und muss sich um ihre Work-Life Balance und zusätzlich um die Sicherheit und um das Wohlbefinden ihrer MitarbeiterInnen kümmern. Nur ein gesunder Arbeitgeber kann sein Unternehmen aus der Ferne führen und sich auch auf Distanz um das Wohlergehen und um die Gesundheit seiner Belegschaft im Home Office kümmern. Neben all den beruflichen Herausforderungen sollten sich Führungskräfte auch auf ihre eigene Gesundheit, auf ihr Wohlbefinden und auf das Leben außerhalb der Verantwortung im Business konzentrieren.

Erfolgreich und ausgeglichen im Homeoffice

Im Frühjahr 2020 wurden zahlreiche ArbeitnehmerInnen und Angestellte von einem Tag auf den nächsten aus ihrem gewohnten Arbeitsumfeld gerissen. Für viele Berufstätige änderte sich nicht nur der Arbeitsrhythmus, sondern das gesamte familiäre Umfeld. Wenn auch der Partner ins Home Office ging, die Schulen geschlossen waren und die Kinder neben der Arbeit betreut werden mussten, fühlten sich viele Berufstätige bereits wenige Tage nach dem Einzug ins Home Office überfordert. Was für einige Beschäftigte in der Anfangszeit wie ein Segen klang, wurde schnell zu einer komplexen und problematisch zu organisierenden Angelegenheit. Was fehlt, ist die Struktur des Arbeitstages, die im Büro selbstverständlich und allein durch die Arbeits- und Pausenzeiten
vorgegeben war. Auch im Home Office lässt sich der Arbeitsalltag ganz normal organisieren, wenn man weiß wie – und wenn man einen Ansatzpunkt hat.
In diesem Training erhalten Betroffene wertvolle, in der Praxis umsetzbare Tipps für eine gesunde Arbeits- und Lebensorganisation. Die Arbeit im Home Office kann eine Chance sein, wenn man die neue Situation aus anderen Augen sieht und seinen Arbeitstag zu Hause strukturiert.

Kommunikation im virtuellen Team

Schematische Darstellung einer Videokonferenz

Wer bisher im Team arbeitete und nun für sich selbst im Home Office ist, steht vor einer besonders großen Veränderung. Schon im normalen Arbeitsalltag stellt die Teamarbeit an Projekten, die Organisation und Durchführung von Meetings und die konstruktive Konfliktbewältigung vor eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Auf Distanz erschwert sich die Kommunikation, die bei Projektarbeiten und im Teamwork von essenzieller Bedeutung ist. Um den gemeinsamen Erfolg perspektivisch zu sichern und die körperliche Distanz nicht auf das Teamwork zu übertragen, sind neue Lösungen und Herangehensweisen nötig. In diesem Coaching werden pragmatische, speziell auf die Situation zugeschnittene Strategien aufgezeigt, die das Arbeiten im Team vom Home Office aus gelingen lassen können. Die technischen Möglichkeiten sind heute gegeben, nun braucht jedes Teammitglied die Motivation, in der Distanz-Kommunikation eine neue Chance des digitalen Zeitalters zu erkennen.

Bewegung – Allroundwerkzeug und Medizin

Mitarbeiter im Home Office steht an einem Stehtisch für die Arbeit am Laptop

Die ganze Welt ist in ständiger Bewegung. Fahrende Autos, Aufzüge, Rolltreppen – alles bewegt sich und steht nie still. Einzig und allein der Mensch hat seinen natürlichen Bewegungsdrang in den letzten Jahrzehnten deutlich verringert und schenkt ihm nicht mehr die gleiche Bedeutung wie vor Anbruch des digitalen Zeitalters. Abwechslungsreiche Bewegungsabläufe liegen in der Natur des Menschen und sind das, was uns gesund hält und was uns Energie schenkt. Wer sich zu wenig bewegt, wofür das Risiko durch die Tätigkeit im Home Office erhöht wird, beeinflusst seine Gesundheit und sein Wohlbefinden negativ. Bewegung hat einen positiven Nutzen für den Körper und für den Geist. Sie ist ein Ausgleich zum Berufsleben im Sitzen und damit zu einer Körperhaltung, für die der Mensch eigentlich gar nicht geschaffen ist. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie sich die Bewegung auf Ihr Wohlbefinden und auf die Gesundheit auswirkt. Dazu gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, die sich an den Bewegungsempfehlungen der Krankenkassen und Mediziner orientieren. Es ist auch im Home Office nicht schwer, mehr Bewegung in
den Alltag zu integrieren und zum Beispiel aktive Pausen zu machen.

Fakt ist, dass das Heimbüro für viele Berufstätige und für die Führungsebene des Unternehmens eine enorme Herausforderung ist. Doch gleichzeitig ist es eine Chance, wenn man die Entwicklung in die richtige Richtung lenkt und es versteht, das Zuhause von seinem Büroalltag abzukoppeln und eine neue Perspektive einzunehmen. Im Büro hat sich der Arbeitgeber um die Ergonomie der Ausstattung, um die Einhaltung der Pausen und um gesundheitsfördernde Arbeitsplätze
gekümmert. Im Home Office ist jeder Arbeitnehmer und Angestellte zum Teil selbst verantwortlich. Mit der Unterstützung von Arbeitgeberseite und im Team gelingt die Umstellung auf die neue Situation mit all ihren Chancen und Möglichkeiten ganz sicher.

Sie wollen Ihren MitarbeiterInnen im Home Office mehr Wertschätzung schenken und ihnen den Arbeitsalltag in den eigenen vier Wänden erleichtern? Lassen Sie sich jetzt Ihr individuelles Angebot erstellen und erfahren Sie hier, wie Ihre Belegschaft im Home Office gesund und sicher arbeitet.

SHARE ON

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.