Kundenbewertungen & Erfahrungen zu VIVO SCOUT GmbH. Mehr Infos anzeigen.

Defibrillator mieten oder kaufen? – Eine Gegenüberstellung

Einen Defibrillator (AED) anzuschaffen ist eine wichtige Aufgabe, zu der einige Entscheidungen gehören, die wir Ihnen gerne leichter machen möchten. Denn nicht zu oft scheitert es schon an der Anschaffung eines AEDs, da es ein Wirrwarr an Informationen gibt, Betreiberpflichten anstehen, das richtige Modell gefunden werden muss und dann auch noch die Frage im Raum steht – Defibrillator mieten oder kaufen?

Das ein AED einen sehr hohen Stellenwert haben sollte, ist den meisten Menschen heutzutage bewusst. Denn: Ein AED rettet im Notfall ein Menschenleben.
Einen geliebten Mitmenschen, einen geschätzten Arbeitskollegen. Daher sollte er immer gewartet sein, Verbrauchsmaterial aktuell und die Mitarbeiter geschult sein. Weitere zwei große Faktoren, die bei der Anschaffung eines solchen Gerätes mitspielen sind daher Zeit und Geld. Wenn die Entscheidung gefallen ist, einen AED anzuschaffen, ist eine durchaus wichtige Frage, die Sie sich bestimmt stellen, ob Sie den Defibrillator mieten oder kaufen sollen.

Einen Defibrillator kaufen

Grafik eines Handys, mit Verkaufsmarkise in rot-weiß gestreift und dem Button "BUY".

Wenn Sie einen Defibrillator kaufen möchten, haben Sie einmalige Anschaffungskosten für das Gerät und laufende Kosten für das Verbrauchsmaterial und die Wartung, welche spätestens alle zwei Jahre von Spezialisten wie die VIVO SCOUT GmbH durchgeführt werden muss. Der Käufer ist in diesem Fall automatisch Eigentümer des AEDs. Die Einsatzbereitschaft muss durch den Betreiber (Firma) über einen Ansprechpartner geleistet werden, was Sie durch einen zuverlässigen und geschulten Mitarbeiter garantieren können. Die Wartung, auch Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) genannt, können Sie in Zusammenarbeit mit uns alle zwei Jahre organisieren. Hier wird Ihr AED auf Herz und Niere geprüft.
Eine Einweisung für den AED für mindestens den Ansprechpartner und die Ersthelfer kommt außerdem kostenpflichtig hinzu. Zudem wird eine regelmäßige Auffrischung alle zwei Jahre empfohlen.

Weitere Informationen und welcher AED zu Ihren Gegebenheiten passt können Sie bei uns erfragen! Den Defibrillator kaufen ist immer noch aktuell, jedoch möchten wir Ihnen den neuen Trend Defibrillator mieten nicht vorenthalten.

Einen Defibrillator mieten

Grafik eines orangenen Schildes, auf dem "for Rent" steht

Wenn Sie einen Defibrillator mieten möchten, können Sie das in kleinen Monatsraten machen. Die Wartungskosten für die STK sind inklusive und es gibt von der VIVO SCOUT GmbH ein Rundum-Sorglos-Paket, bei dem Sie den maximalen Service bei minimalem Aufwand bekommen. Wir nehmen Ihnen die Betreiberpflichten soweit wie möglich ab. Dazu gehört zum Beispiel die Dokumentation. Außerdem senden wir Ihnen vor Ablauf neues Verbrauchsmaterial zu und erinnern Sie rechtzeitig per E-Mail an die Wartung Ihrer Geräte. Durch das Rundum-Sorglos-Paket ist Ihr AED immer einsatzbereit!

Der Trend geht vermehrt in die Richtung Defibrillator mieten, denn das Miet-Paket nimmt Ihnen Zeit und Aufwand ab, damit Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können!

Die Option Defibrillator leasen gibt es natürlich auch, hierzu können Sie uns gerne für ein Beratungsgespräch anrufen.

Wenn man die Optionen Defibrillator mieten oder kaufen also gegenüberstellt, wird deutlich, dass es hier unterschiedliche Kosten und auch unterschiedlichen Aufwand gibt. Eine beauftrage Person in Ihrem Betrieb, die der Ansprechpartner für den AED ist, gibt es auf jeden Fall.

Zusätzliche Info: Die AED Defibrillator Wartung

Die Wartung des AEDs ist spätestens alle zwei Jahre gesetzlich vorgeschrieben.  Bei einer Sicherheitstechnischen Kontrolle (STK) wird bspw. getestet, ob der AED in der Toleranz schockt, ob er einen defibrillierbaren Zustand erkennt und vieles mehr.

Wenn Sie weitere Infos zur STK lesen möchten, können Sie das hier tun.

SHARE ON